ZDF – Zensiertes Deutsches Fernsehen: Türkeiabstimmung manipuliert?

Sie vertrauen unseren “öffentlich rechtlichen” Medien? Das sollten sie vielleicht noch einmal überdenken.

Ergebnis unerwünscht: Zensur beim ZDF

Ergebnis unerwünscht: Zensur beim ZDF

Am gestrigen Mittwoch gab es auf den Internetseiten des Morgenmagazins eine Abstimmung zu sehen, bei der die Öffentlichkeit die Frage “Soll die Türkei in die EU?” beantworten konnte. Tatsächlich stimmten mindestens 11841 Teilnehnmer (Stand 03.06.09, 10:50 Uhr) mit folgendem Ergebnis ab:

  • Ja: 8%
  • Nein: 92%

Ein brisantes Ergebnis, besonders für so eine flache Sendung wie das “Morgenmagazin”. Zu brisant vielleicht, denn mittlerweile ist die Abtimmung von den Internetseiten verschwunden,  sie wurde vom ZDF entfernt: Das Ergebnis war nicht im Sinne der Veranstalter.

Das hatten wir doch schon mal? Auch vor etwa 70 Jahren waren die Staatsmedien gefügige Werkzeuge der Propaganda, und wie es aussieht, hat sich nichts daran geändert.

Aber damit nicht genug: Umfrageteilnehmer berichten davon, dass die angezeigten Zahlen vor und nach Abgabe ihrer Stimme unschlüssige Werte zeigten. So seien zum Teil nach ihrer Stimmabgabe niedrigere Teilnehmerzahlen zu sehen gewesen als davor. Manipulation?

Die Frage “Soll die Türkei in die EU?” soll am Freitag im Thema im ZDF-Morgenmagazin sein. Man darf gespannt sein, ob diese Zahlen veröffentlicht werden. Ich jedenfalls kann das ZDF nicht mehr ernst nehmen.

Peinlich.